Ja. Im Zuge dieser Erstberatung durch den AQUAPOL Fachberater stellen wir nicht nur die vorhandenen dominierenden Durchfeuchtungsursachen fest, sondern erfragen und erfassen auch die Ziele und Wünsche des Hausbesitzers. Das Thema „Mauertrockenlegung“ ist wesentlich komplexer, als man es sich vorstellt.

Alternativ dazu bieten wir auch eine kostenpflichtige Mauerfeuchteanalyse inklusive schriftlichem Kurzbericht an. Diese wird im Gegensatz zur kostenlosen Erstberatung von einem AQUAPOL Techniker durchgeführt. Feuchtemessungen erfolgen nach der DARR-Methode. Neben der Protokollerstellung werden unter anderem auch mauerwerksdiagnostische Zusatzuntersuchungen durchgeführt.

Noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns.